Tankreinigung

Heizöl ist ein Rohstoff der der Alterung unterliegt. Durch Wärme, Lichteinfall und Luftfeuchtigkeit wird der Alterungsprozess beschleunigt. Dies ist unabhängig von der Qualität des Heizöls.
Zudem kommt durch die Entlüftungsleitung Feuchtigkeit in den Tank.

Der Alterungsstoff (Heizölschlamm) und das Wasser verbinden sich am Boden.
Dies kann zu Korrosionen im Tank und Brennerstörungen durch Düsenverstopfung führen.
Durch den mittlerweile erlaubten Bioanteil im Heizöl, ist die Lagerstabilität des Heizöls allgemein schlechter geworden.

Im Preis enthalten ist:

  • An- und Abfahrt  
  • Öffnen des Tanks (außer Brech- Stemm- und Schneidarbeiten)
  • Auspumpen und Zwischenlagern Ihres Heizöls bis 10.000 Liter
  • Entfernen von Schlamm und Kondenswasser
  • Reinigen der Tankinnenwände
  • Untersuchen des Tanks auf Korrosionsschäden
  • Zustandsbericht auf dem Arbeitspapier
  • Besprechung des Zustandes der Tankanlage
  • Rückfüllen der sauberen Ölmenge
  • Verschließen des Tanks
  • Überwachen des Brennerprobelaufs

Ihre Vorteile:

  • Ein gutes Gefühl in Bezug auf die Sicherheit Ihrer Tankanlage
  • Aufklärung über die neue Gesetzeslage
  • Dokument zur Vorlage bei der Versicherung
  • Vermeidung einer Nichtbetankung durch den Heizöllieferanten (wegen neuer AwSV vom August 2017)
  • Störungsfreies und sparsames Heizen
  • Längere Lebensdauer des Tanks

Von Tankherstellern, Sachverständigen und dem TÜV wird eine regelmäßige Reinigung im Intervall von 5 – 7 Jahren empfohlen.

Image
Image
Image

Haben Sie Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns!